Burak Çebi

IMG_0758

Lassen Sie sich verzaubern von Frédéric Chopins Klaviermusik mit einem Hauch von Melancholie, die seit fast 200 Jahren Musikliebhaber weltweit begeistert. Der junge Pianist Burak Çebi spielt ein buntes Chopin Repertoire mit Walzern, Nocturnes und Mazurkas. 

Der junge türkische Pianist Burak Çebi wuchs in einer Musikerfamilie auf, deren Wurzeln seit Generationen mit der westlich-klassischen Musik fest verbunden sind. Den ersten Zugang zum Klavier erhielt er im Alter von fünf Jahren durch seinen Vater, der ebenfalls Pianist ist. 2011 absolvierte er die musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik Nürnberg mit dem Meisterklassenabschluss. 

Çebi gewann mehrere Preise, darunter den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Orchestra Sion 2013 in Istanbul sowie den 2. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Ciudad di Orihuela 2016 in Spanien. 

Er begeisterte bei zahlreichen Konzerten in verschiedenen Städten wie Berlin (Französischer Dom), München (Steinway-Haus), Bayreuth (Steingraeber- Haus), Istanbul (Notre Dame de Sion, Cemal Resit Rey Konser Salonu ) und Ankara (Bilkent Konser Salonu) das Publikum. 

Burak Çebi - Chopin Pur


So, 03.11.2019 17:00 Uhr
Ort: Laeiszhalle, kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

Burak Çebi - Chopin Pur


So, 10.11.2019 17:00 Uhr
Ort: Barocksaal
Schwaansche Str. 6, 18055 Rostock

Burak Çebi - Chopin Pur


So, 08.03.2020 17:00 Uhr
Ort: Markuskirche
Oskar-Winter-Straße 7, 30161 Hannover

Burak Çebi - Chopin Pur


So, 22.03.2020 17:00 Uhr
Ort: Laeiszhalle, kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

Menü schließen