Karl-Forster-Chor

„Der Karl-Forster-Chor besteht aus ca. 70 Sängerinnen und Sängern, die sich der klassischen Musik aus den verschiedenen Jahrhunderten verschrieben haben. Wir verstehen uns als Konzertchor, der regelmäßig die großen Werke der Chormusik in der Philharmonie und im Konzerthaus Berlin aufführt und mit professionellen Solisten und Orchestern zusammenarbeitet.

Neben dem traditionellen Repertoire der klassischen Musik sind wir auf der Suche nach Chorwerken, die weniger bekannt oder gänzlich in Vergessenheit geraten sind. Besonders begeistern wir uns für Projekte, die den gewöhnlichen Rahmen eines reinen Chorkonzertes sprengen.

Die Gestaltung der Klangfarbe und das Streben nach Präzision sind wesentliche Merkmale unserer Chorarbeit, die jedes Konzert zu einem besonderen Hörerlebnis werden lassen. Dabei verlassen wir uns auf die künstlerische Leitung des Chor- und Orchesterdirigenten Volker Hedtfeld, dem es immer wieder gelingt, den Funken zwischen Chor und Publikum zu entfachen und der den Karl-Forster-Chor zu einem unverwechselbaren Klangkörper in der Berliner Chorszene gemacht hat.“

Quelle:

https://www.karl-forster-chor.de/Karl_Forster_Chor/_26

Neue Philharmonie Hamburg

Die Neue Philharmonie Hamburg (NPH) wurde 2003 gegründet und formiert sich aus freischaffenden Berufsmusikern aus aller Welt. Sie gehört zu den Berufsorchestern der Stadt Hamburg.

Basis ihrer Aktivitäten bilden Konzerte in der Laeiszhalle Hamburg und großen Kirchen Norddeutschlands. Mit Freude übernimmt die NPH auch anspruchsvolle Chorbegleitungsaufgaben und steht öfters auch anderen Konzert- und Musiktheaterveranstaltern, Firmen, Verbänden und Organisationen für Konzerte zur Verfügung.

Volker Hedtfeld Dirigent

Tigran Mikaelyan Dirigent


Mozart Requiem
& Ensemble Polisono

So., 21.12.2021 I 16:00 Uhr
Ort: Philharmonie, Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin