Foto:Susan Pöschl

Barbara Klehr Gesang  

Sophie Decker Rhythmusgitarre 

Doro Gehr Piano, Akkordeon, Gesang  

Silke Fell Gitarre, Gesang  

Maike Scheel Kontrabass

Les Belles du Swing

Überall funkelt es, duftet nach Plätzchen, Wege sind verschneit und die besinnliche Zeit beginnt. Les Belles du Swing singen, swingen und musizieren sich auf der Suche nach neuer Weihnachtsmusik mit der Eleganz von Rauschgoldengeln durch Weihnachtslieder.

Außergewöhnliche Arrangements bekannter Klassiker und eigene neue Kompositionen lassen die glitzernde Zeit in vollen Zügen zelebrieren. Die mehrfach preisgekrönte Berliner Swingband beschert ihre eigenwillige Version eines weihnachtlichen Jazz-Rituals in einem Konzert für alle, die Weihnachten entspannt und gutgelaunt verbringen wollen.

Geschmeidige Songs, verspielt und augenzwinkernd in klugen Interpretationen, machen hörbar, mit wie viel Liebe zum Detail das ehrfürchtige Material behandelt wird. Bei manchen Liedern erkennt man erst nach einigen Takten den Weihnachtsklassiker. Die Songs rutschen durch ihre jazzig vorgetragene Art niemals ins „Zuckrige“ab, sondern sind erfrischend zeitgemäß und erzeugen leichtfüßige Weihnachtspartystimmung, die Spaß macht.

Les Belles du Swing

Überall funkelt es, duftet nach Plätzchen, Wege sind verschneit und die besinnliche Zeit beginnt. Les Belles du Swing singen, swingen und musizieren sich auf der Suche nach neuer Weihnachtsmusik mit der Eleganz von Rauschgoldengeln durch Weihnachtslieder.

Außergewöhnliche Arrangements bekannter Klassiker und eigene neue Kompositionen lassen die glitzernde Zeit in vollen Zügen zelebrieren. Die mehrfach preisgekrönte Berliner Swingband beschert ihre eigenwillige Version eines weihnachtlichen Jazz-Rituals in einem Konzert für alle, die Weihnachten entspannt und gutgelaunt verbringen wollen.

Geschmeidige Songs, verspielt und augenzwinkernd in klugen Interpretationen, machen hörbar, mit wie viel Liebe zum Detail das ehrfürchtige Material behandelt wird. Bei manchen Liedern erkennt man erst nach einigen Takten den Weihnachtsklassiker. Die Songs rutschen durch ihre jazzig vorgetragene Art niemals ins „Zuckrige“ab, sondern sind erfrischend zeitgemäß und erzeugen leichtfüßige Weihnachtspartystimmung, die Spaß macht.

Barbara Klehr Gesang  

Sophie Decker Rhythmusgitarre 

Doro Gehr Piano, Akkordeon, Gesang  

Silke Fell Gitarre, Gesang  

Maike Scheel Kontrabass